Forex- Handelssignale

Heute sind zahlreiche Marktteilnehmer auf die Veröffentlichung wirtschaftlicher Daten sehr gespannt. Besonders auf die Veröffentlichung der Inflationsratenschätzung für den EU-Raum wird mit Spannung gewartet. Experten schätzen die rate derzeit auf etwa 1,8 Prozent, das sollen vor allem der gesunkene Ölpreis und die sinkende Verbrauchernachfrage bedingt haben. Aus diesem Grund ist es sehr wahrscheinlich, dass die Europäische Zentralbank ihr für das Jahr 2008 gesteckte Ziele erreichen werden, nämlich unter der Marke von 2 Prozent zu bleiben. Auch der Devisenmarkt ist in diesem Sinne sehr gespannt auf die weitere Fortentwicklung. Die EZB erhält durch das Erreichen ihres Zieles vermehrten Spielraum, wie Experten behaupten. Aus diesem Grund ist auch eine weitere Senkung des Leitzinses mit hoher Wahrscheinlichkeit behaftet, möglich wäre aus diesem Grund eine Zinssenkung von 25 bis 50 Basispunkten. So waren auch die öffentliche Worte des EZB- Vizes sehr ausschlaggebend und ließen den innerhalb einer einzigen Stunde um rund 300 Pips in die Tiefe stürzen. Weiterhin sind die meisten Anleger auf die Konjunkturpakete gespannt, welche im europäischen wie auch im amerikanischen Raum in den nächsten Wochen verabschiedet werden sollen. Dabei handelt es sich um finanzielle Rettungspakete in Milliardenhöhe, welche sich ebenso sehr stark auf die Werte des Devisenmarktes auswirken werden.

Die Tagestendenz des Euro ist eindeutig abwärts gerichtet. Das verdeutlicht der heute gehandelte Kurs von 1,3545 US-Dollar. Ein weiteres Sinken der Werte ist sehr wahrscheinlich. Somit ist das 50er Fibo des Euro wider deutlich unterschritten. Das nächste Ziel richtet sich wohl auf einen Wert von 1,3375 US-Dollar.

Demnächst wird sich weitere Verlauf des Euro entscheiden. Er ist an einer kritischen Spanne angelangt, die jedoch noch nicht garantiert auf eine weitere Schwächung des Euro hinweist, was jedoch weiterhin sehr möglich bleibt. Sollte sich der Euro in nächster Zeit nicht retten können und weiter auf der Downseite verbleiben, ist eine sehr starke Schwächung möglich. Nächste Ziele würden dann bei 1,3170 und 1,2930 veranschlagt werden.

 

 

 

 

 

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG