Wie man ins Forex Trading einsteigen kann

Ihnen ist das Sparbuch zu langweilig und die daraus möglichen Renditen zu niedrig? Sie haben erkannt, dass der Aktienmarkt in nächster Zeit nicht allzu viele Gewinne verspricht und suchen nach anderen Möglichkeiten, ihr Kapital anwachsen zu lassen? Ein wenig Mut zum Risiko und die notwendige Zurückhaltung bei riskanten Spekulationen bringen Sie mit? – Dann sind Sie ein potentieller künftiger Forex Broker.

Wenn Sie sich schon im Aktienhandel versucht haben, dann verfügen Sie auch schon über einen Teil des Wissens, was man braucht, um im Forex Trading Erfolg zu haben. Auch hier werden verschiedene Marktsignale ausgewertet. Der Unterschied zu den Aktien ist, dass man nicht nur die Hinweise auswerten muss, die sich auf ein einziges oder eine Hand voll Unternehmen beziehen, sondern die gesamte internationale Lage im Blickfeld haben sollte.

Dafür stehen Ihnen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Zum einen bietet die Forex Handelssoftware die Möglichkeit, verschiedene Stoppsignale zu setzen, die Ihnen bei Erreichen eines bestimmten Währungskurses einen deutlichen Hinweis geben, so dass Sie Ihre Handelsstrategie sofort anpassen können. Wichtige Nachrichten zu einzelnen Themen können Sie sich auf unterschiedlichen Wegen schicken lassen. Viele Foren bieten die Möglichkeit, sich einen Newsletter oder einen RSS Feed zu abonnieren. Auch Nachrichtenplattformen kann man automatisch nach bestimmten Stichworten scannen und sich die dazugehörigen Links per E- Mail schicken lassen. Von den Seiten der Börsen kann man sich einzelne Charts minutenaktuell anzeigen lassen. So ist man als Forex Broker immer auf dem Laufenden.

Wer sich und seine Spürnase ausprobieren möchte, der kann den Forex Handel entweder mit einem Demokonto testen oder an den verschiedenen Planspielen teilnehmen, die einzelne Banken und auch die Frankfurter Börse regelmäßig veranstalten. Echtzeitreaktionen auf Transaktionen mit virtuellem Geld sind eine gute Chance, sich an hoch spekulative Geschäfte heranzutasten, ohne persönliche Verluste zu riskieren.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG